Folgen der Corona-Krise – Eine Welt Laden in MG

Bis vor kurzem hatten noch alle Geschäfte in Deutschland geschlossen. Mittlerweile dürfen sie unter bestimmten Auflagen wieder öffnen. Eine Vorraussetzung ist beispielsweise das Tragen einer Atemschutzmaske beim Betreten des Geschäfts.

Doch wie sieht nun der Alltag in Geschäften wie beispielsweise dem Eine Welt Laden in Mönchengladbach aus? Unterscheiden sich die Öffnungszeiten zu denen vor der Corona-Krise? Stürmen die Menschen reihenweise in das Geschäft oder sind vielleicht doch noch einige verunsichert?

Thomas Bruchhausen von Radio EXLEX hat mit Dagmar Bauer aus dem Leitungsteam des Eine Welt Ladens in Mönchengladbach gesprochen, um diese und weitere Fragen zu beantworten.

„Wir sind ein offenes Team von Ehrenamtlichen, das sich mit Fairem Handel beschäftigt“ schreiben die Mitarbeiter*innen des Eine Welt Ladens auf ihrer Webseite. Sie verkaufen nicht nur faire, sondern meist auch biologische Ware und versuchen ständig den fairen Handel in Mönchengladbach voranzubringen.

In dem folgendem Beitrag könnt Ihr mehr über den Eine Welt Laden in Mönchengladbach und die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Einzelhandel erfahren. Einfach reinhören!

Unsere Sendungen könnt ihr im Bürgerfunk auf Radio 90,1 und in unserer Mediathek verfolgen. Einschalten, reinhören!

Infos zu Sendungen und Sendezeiten des Bürgerfunks findet ihr hier.

 

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: