Interview mit Laura Heyer von Schrei auf e.V.

Horst Knabe war für Radio EXLEX unterwegs und hat Laura Heyer in den Vorbereitungen für das Stück „Hässlich“ getroffen. Sie ist Hauptverantwortliche des Vereins Schrei auf e.V.

„Schrei auf“ ist eine Gruppe von Darstellern, die zusammen experimentelles Theater spielt. Das aktuelle Stück trägt den Namen „Hässlich“. „Hässlich“ als Name für ein Theaterstück – ungewöhnlich – denn normalerweise soll Theater doch ästhetisch sein, oder etwa nicht?

Heyer hat das im Interview genauer erklärt: Wie der Titel des Stücks entstand und ob es durch den Namen beeinflusst ist.

Außerdem hat EXLEX-Reporter Horst Knabe einen kleinen Einblick in die Welt des Freien Theaters bekommen: Wer ist alles an der Projektarbeit beteiligt und welche verschiedenen Berufe sind Teil des Projekts?

 

Die Sendungen von Radio EXLEX könnt ihr im Webradio oder im Bürgerfunk auf Radio 90,1 verfolgen. Einschalten, reinhören!

Infos zu Sendungen und Sendezeiten des Bürgerfunks findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: