„Bäume umarmen iss nich“ – mit den Woodfellas durch den Rheydter Stadtwald

Woodfellas nennt sich eine neue Jugendgruppe des Naturschutzbundes Mönchengladbach, die sich an Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren richtet.

Den Betonbauten entfliehen und Spaß, Abenteuer und Erholung in den Waldgebieten der Stadt zu suchen, dass ist schon lange nichts Selbstverständliches mehr. Daher ist die Initiative zusammen mit  zwei Studierenden der Kulturpädagogik ein weiterer Baustein in der Angebotspalette des NABU Mönchengladbach.

Kein leichtes Unterfangen in der durch allgegenwärtigen Medienkonsum gekennzeichneten Alltagswelt der Jugendlichen. EXLEX-Reporter Horst Knabe macht jedenfalls aus seiner Sympathie für den jugendpädagogischen Ansatz keinen Hehl und machte sich mit Projektentwickler Jacob Mattias auf den Weg in den Wald.

 

Die Sendungen von Radio EXLEX könnt ihr im Webradio oder im Bürgerfunk auf Radio 90,1 verfolgen. Einschalten, reinhören!

Infos zu Sendungen und Sendezeiten des Bürgerfunks findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: