Serie: „Unsere Gladbacher im Landtag – Teil 2: Hans-Willi Körfges“

Im Superwahljahr 2017 wurde – wer erinnert sich noch DARAN? – neben dem Bundestag auch der Landtag in NRW neu gewählt. Vier Abgeordnete sind für die Stadt Mönchengladbach seit dem 1. Juni 2017 im Landtag vertreten.

Für die SPD ist als einziger Gladbacher Vertreter noch Hans-Willi Körfges im Landtag vertreten. Nach seiner Direktwahl im Jahre 2012 es diesmal aber nur über die Landesliste, auf der er immerhin mit Platz 4 prominent gesetzt war. Im Gespräch mit EXLEX-Reporter Thomas Bruchhausen gestand Hans-Willi Körfges seine Probleme mit der AfD und setzte sich erneut für die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre ein. Worum es noch ging hört ihr im Interview, dass wir in der SPD-Geschäftsstelle auf der Brucknerallee aufgenommen haben.

In der nächsten Folge der Serie: „Unsere Gladbacher im Landtag – Frank Boss“

Die Sendungen von Radio EXLEX könnt ihr im Webradio oder im Bürgerfunk auf Radio 90,1 verfolgen. Einschalten, reinhören!

Infos zu Sendungen und Sendezeiten des Bürgerfunks findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: