AKW Thiange abschalten – Interview mit Peter Beckers

Die Energiewende in Deutschland läuft … zumindest wenn man auf die Stromrechnung schaut. Die Energiewende endet aber auch zur Zeit an den Grenzen – Atomkraftwerke stehen in Frankreich und Belgien und das vor allem auch in grenznahen Gebieten.

Die Stadt Aachen hat bereits reagiert und verteilt seit dem 1. September Jodtabletten an die Bevölkerung – mit klarem Bezug auf einen möglichen Atomunfall im belgischen Atomkraftwerk Tihange.

Auch in Mönchengladbach laufen derzeit solche Überlegungen – trotz der teilweise maroden Substanz des Kraftwerks mag dennoch niemand an den Supergau glauben. Warum sich Mönchengladbacher Bürger dennoch zum Protest in die Nähe von Lüttich begaben, erläutert EXLEX-Reporter Horst Knabe, der bei der Menschenkette am 25. Juni 2017 dabei war.

Die Sendungen von Radio EXLEX könnt ihr im Webradio oder im Bürgerfunk auf Radio 90,1 verfolgen. Einschalten, reinhören!

Infos zu Sendungen und Sendezeiten des Bürgerfunks findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: